MEDIZINTECHNIKDie Medizintechnikindustrie, ist auf ein besonders hohes Maß an Fertigungsqualität, Präzision und Zuverlässigkeit angewiesen. Die komplexen Geometrien medizinischer Implantate, die anspruchsvollen Anforderungen chirurgischer Instrumente und die hohen Standards für Diagnoseinstrumente, wie Chromatographierohre und -vorrichtungen, erfordern allesamt Bearbeitungsprozesse, die über die Leistung herkömmlicher Methoden zur Oberflächenbehandlung hinausgehen.

Die bewährten Formgebungs-, Entgratungs- und Polierergebnisse der Prozesse von Extrude Hone® sind speziell auf die Anforderungen an die Oberflächenbehandlung in der Medizinbranche abgestimmt.

Medizinische Anwendungen für diese speziellen Prozesse sind unter anderem:

  • Implantate
  • Herzklappen
  • Instrumente für minimal-invasive Eingriffe Klammerinstrumente
  • Konventionelle chirurgische Instrumente
  • Chromatographierohre

Die Prozesse von Extrude Hone bieten Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Entgraten und Polieren interner, schwer zugänglicher Bereiche von Instrumenten und Vorrichtungen.
  • Verringerung von Verschleiß und Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit von Instrumenten und Vorrichtungen.
  • Feinentgraten von Implantaten, Platten und Hohlwellenleitern.
  • Formung und Nachbearbeitung von Instrumenten und Vorrichtungen in einem Arbeitsgang.
  • Beseitigung der Gefahr loser Metallpartikel durch präzises Entgraten und Polieren.
  • Verbesserung der Sterilität von Instrumenten durch Beseitigung von Oberflächenmängeln und rauen Kanten.
  • Erzielung der für chirurgische Instrumente bevorzugten Hochglanzpolitur.
  • Präzise Bearbeitung komplizierter Formen für chirurgische Instrumente und andere Vorrichtungen.

Weitere Informationen zu den Prozessen von Extrude Hone für die Medizinbranche erhalten Sie hier: