Entgraten von Wellen - Extrude Hone

THERMISCHE ENTGRATLÖSUNG (TEM) FÜR GETRIEBEWELLEN

EXTRUDE HONE freut sich, Sie auf unserem Stand auf der DEBURRING EXPO vom 10. bis 12. Oktober in Karlsruhe begrüßen zu dürfen. Sie finden uns in Halle 1, Stand 311. THERMISCHE ENTGRATLÖSUNG (TEM) erfüllt die Entgratungsanforderungen an interne Durchgänge, äußere Merkmale, Querbohrungen und schwer zugängliche Bereiche an Getriebewellen.

Grate an Zahnradprofilen, Ölkanälen und Querbohrungen führen zu einer Verunreinigung des Getriebeöls, was zu einem frühzeitigen Ausfall führt. Das manuelle Entgraten ist zeitaufwendig und erfordert immer aufwendige Nachprüfungen zur Sicherstellung der Teilequalität. Die größte Herausforderung besteht darin, dass der Schaft zu 100% gratfrei und frei von losen Metallpartikeln ist, um sicherzustellen, dass keine Getriebeölverschmutzung auftritt.

Die thermische Entgratlösung von Extrude Hone verwendet eine Mischung aus Erdgas und Sauerstoff, die das gesamte Werkstück umhüllt. Diese gasförmige Mischung führt beim Zünden zur Verbrennung von Graten und anderen losen Partikeln, was gratfreie Komponenten gewährleistet. Die Lösung von Extrude Hone hilft, wirtschaftliches Entgraten zu erreichen, indem die richtige Kammergröße und die richtigen Abmessungen der Vorrichtungen zur Verfügung stehen.

Vorteile:T350-Extrude Hone

  • 100% frei von Graten und Mikrokontaminationen T350 -Extrude Hone
  • Höhere Produktivität im Vergleich zum manuellen Entgraten
  • Minimale Nachprozessinspektion
  • Lohnbearbeitung in verschiedenen Regionen als Alternative zu Anlageninvestitionen verfügbar

Auf dem Stand bieten wir Ihnen Informationen zu unserem kompletten Sortiment von ECM, AFM bis hin zu TEM (Thermisches Entgraten).

Wir sehen uns auf der Deburring Expo!

Bruno

About Bruno